DeutschEnglishTeLC A. Kutschelis unnd Sohn, Dipl.-Ingenieure
 
Home
Unternehmen
Produkte
Industrie 4.0
Anzeige+Dateneingabe
Pedelec / E-Bike
Pedelec-Rollen-Prüfstand
Fahrmotor Teststand
Elektromotor nachrüsten
Mechatronik
KFZ Motorentechnik
Metalltechnologien
Industrie 4.0 und Zerspanung
Schnittkraftmesser Bohren
Schnittkraftmesser Drehen
Schnittkraftmesser Fräsen
Schnittkraftmesser Details
XKM-Software
Temp. Messung am Meißel
Schraubenkraftmesser
Werkstoffprüfmaschine
Werkstoffprüfpresse
Aufrüstungen
Werkstofftechnologie Soft
Schmierkeilgerät
Sensoren
Kugelrollspindel
Regelungstechnik
Wärmeübertragung
Kälte / Klima / Lüftung
Versorgungstechnik
Regenerative Energien
Kompressoren / Pumpen
Fließbetttrockner
Downloads
Druckbarer Katalog
Neuheiten
Neuheitenbrief
Hobby
Kontakt Deutschland
Kontakt International
Anfahrt
Datenschutz
Impressum
12:46 / 20.08.2019
druckbare Version XKM-Software
 

XKM - Komplettsoftware für die Schnittkraftmessung unter den Windows-Betriebssystemen 95/98/NT/2000/ME/XP

  • Ein Programm speziell für das Bohren, Drehen und Fräsen mit den TeLC Schnittkraftmessern mit serieller Datenübertragung
  • Anleitung im HTML-Format, zu betrachten im Internet-Explorer
  • Simulationsmodus: Der Umgang mit dem Programm kann im Simulationsmodus ohne angeschlossenes Gerät geübt werden.
  • Enthält Schreiber, Tabellen, Parametereintrag, einfache Parametrierung des Verschleiß-Überwachungsmodus, vorgefertigte Versuchsprotokolle, Messdatenbearbeitung
 
XKM-Software

Ansicht für den Schnittkraftmesser Bohren:

Linke Bildschirmhälfte:
Lebende Balken für Bohrmoment und Vorschubkraft, schematische Bohrerdarstellung mit Eintragungsmöglichkeit der Versuchs-parameter

Rechte Bildschirmhälfte:
Schreiber und Tabelle (verdeckt) welche jede Größe auftragen können,
darunter Bedientasten zur Steuerung der Datenaufzeichnung

 
XKM-Software
Dialog zur Bearbeitung von Messdaten (z.B. Glätten oder Datenpunktreduzierung)
 
XKM-Software
Dialog zur Parametrierung der Verschleiß-Überwachungsfunktion
 
XKM-Software
Vorgefertigte Versuchprotokolle:
Links im Beispiel der Verlauf von Vorschubkraft und Bohrmoment bei Steigerung des Vorschubes
Stichworte: Zerspanung, Zerspanen, Spanen, Drehen, Bohren, Fräsen, Metall, Schnittkraftmesser, Kraftmessen, Drehkräfte, Zerspankräfte, Aktivkraft, Kraft aufnehmen, Schnittkräftemessung, Meißelkräfte, Schneide, Schnittoptimierung, Drehmeißel, Temperaturmessung, Passivkraft, Vorschubkraft, Schnittkraft, Meißel, Schnittkraftmessung, Prozesskräfte, Drehprozessüberwachung, Verschleiß, Kolkverschleiss, Meißelverschleiß, NC-Maschine, Schnittkraftmessung, Standzeitmessung, moderne Schneidstoffe, Fertigungstechnologie, Fertigungskostenoptimierung, Fertigungstechnologie, Spanungstechnik, Schneidstofferprobung, Optimierung von Spanungsvorgängen, 3-Komponenten-Dynamometer, Messeinrichtung für Schnittkräfte, Zerspanungsparameter, Drehprozess, Optimierung von Spanungsvorgängen, 4-Komponentendynamometer, Mehrkomponenten-Dynamometer, Schnittkraftmesseinrichtung, Vorschub, Verschleiss, Schnittgeschwingidkeit, Eckenradius, Eingriffes, Eingriffwinkel, Spanungsquerschnitt, Spanwinkel, Vorschub, Zerspanungstechnik, Kräfte, Meißelwiege, DMS, Sensor, Piezo, Temperaturmessung am Drehmeißel, berührungslos, InGaAs-Sensor, Support, Werkzeughaltersystem, konventionelle Drehmaschine, Multifix, DIN 69880, Werkstück wird auf dem Kopf, Gegenlauffräsen, Gleichlauffräsen, Nutenfräsen, Messerkopffräsen, Eingriffstiefe, serielle Schnittstelle, Wellendurchmesser, Wärmeübertragung, Langzeitdrehprozess, Passivkraft, Aktivkraft, Vorschubkraft, Maßhaltigkeit, Toleranzgrenze, Simulationsmodus, Schnittkraftmessgerät
 
©TeLC Unna 2004